Velotour an der Seenplatte

02.06. – 01.09.2023

Selbstgeführte Tour, 8 tage – ohne Reiseleitung

Preis pro Person:

CHF 914

min. 2 Personen

Reiseprogramm

Fahrradferien an der Seenplatte

Erlebe den gemächlichen Lebensstil in der Finnischen Seenplatte auf dieser aktiven Reise durch die sommerliche nordische Natur. Durchquere den grössten See Finnlands, Saimaa, mit einer Fähre, besuche Puumala – ein kleiner Ferienort mitten im Saimaa-See – und geniesse die gemütliche Fahrt durch ländliche Gegenden und vorbei an friedlich grasenden Kühen und Schafen. Geniesse die reine Luft und die einzigartige Natur, entspanne in der Finnischen Sauna und fühle die herrliche Erfrischung beim Schwimmen im Saimaa-See. Hier sind auch die niedlichen Saimaa-Robben zu Hause, die vor allem im Mai und Juni neugierige Besucher begeistern. Der Weg führt dich auch in die Stadt Savonlinna wo du den 1475 erbauten Schloss Olavinlinna besuchen kannst. Auf dieser aktiven Tour erlebst du Land, Kultur, Natur und Tiere auf eine ganz besondere Art!

Tag 1 Ankunft in Lappeenranta

Die erste Nacht verbringst du in Lappeenranta, ein Zentrum des Seetourismus in Finnland. Vor Beginn der Fahrradtour am nächsten Tag kannst du die alte Festung von Lappeenranta besichtigen oder eine Bootsfahrt zum Saimaa Kanal unternehmen. Die Hafengegend in Lappeenranta, die im Sommer quirlig und voller Leben ist, lädt ein zum Verweilen und Geniessen. Hier wird jeden Sommer die grösste Sandburg Skandinaviens aus drei Millionen Kilogramm Sand gebaut – jedes mal mit einem neuen Thema. Nutze diesen Tag um erste Eindrücke zu sammeln und dich auf die morgige Fahrt einzustimmen.

Tag 2 Nach Lintusalo, 37 km

Der Tag beginnt mit einer Fahrt entlang einer schmalen Strasse die auf beiden Seiten des Saimaa-Sees entlang führt. Diese Strasse wird von vielen einheimischen Radfahrern aufgrund der atemberaubenden Aussicht genutzt. Nach 10 km erreichst du die kleine Stadt Taipalsaari. In den Sommermonaten kannst du dich mit einer Glace von einem der Kioske auf dem Markt verwöhnen. Diese Glacen sind bekanntlich gross – und genau so lecker! Der Taipalsaari Linnavuori, also Schlossberg, ist ein ausgezeichneter Aussichtspunkt um unvergessliche Fotos zu schiessen. Nach Taipalsaari kommst du in Sarviniemi an, ein Standort des UNESCO Geopark. Die Gegend blickt auf eine faszinierend alte Geschichte zurück; da wurden schon Spuren von frühgeschichtlicher Besiedlung gefunden. Du kannst wählen ob du auf einer Seite der Halbinsel den frischen Wind vom offenen See in deinem Gesicht spüren möchtest oder die Landschaft lieber von der geschützteren Seite bewunderst. Von hier bringt dich eine Fähre quer über den Saimaa-See nach Lintusalo wo du die Nacht verbringen kannst. Lintusalo ist eine beliebte Destination unter Radfahrertouristen und Leuten die einfach den See geniessen möchten. Wir empfehlen wärmstens den köstlichen Pfannkuchen auszuprobieren, der am Hafen angeboten wird!

Tag 3 Nach Puumala, 33 km

Der nächste Tag auf zwei Rädern führt dich in das pulsierende Herz Puumalas. Puumala ist eine Archipelgemeinde mit fast 1000 Inseln – atme tief ein und lasse die frische Seebrise deine Sinne streicheln. Puumala bietet 3000 km Ufer, sauberes Wasser und Natur pur! Diese geschäftige kleine Stadt mitten im Saimaa-See erwacht in den Sommermonaten richtig zum Leben. Hier findest du einen lebhaften Hafen und eine 28 Meter hohe Brücke mit einer Cafeteria wo du die vorbeigleitenden Boote beobachten kannst. Am Hafen von Puumala kannst du ein Ticket kaufen für eine Fahrt auf einem solarzellenbetriebenen Boot und die Gegend vom Wasser aus bewundern. Oder möchtest du lieber den Saimaa-Robben einen Besuch abstatten? Wähle dein Abenteuer und mache aus deinen Finnland-Ferien etwas ganz besonderes!

Tag 4 In das Herz des Rudersports von Finnland, 40 km

Sulkava ist bekannt für sein “The Grand Rowing Races of Sulkava”, das grösste Ruderrennen Finnlands. Zusätzlich zum Rennen bietet Sulkava eine friedliche Kulisse für Radfahrer und viele andere Touristen die diese Gegend besuchen um den gemütlichen Lebensstil der Finnischen Seenplatte selber zu erleben. Besichtige die Holzhäuser von Uitonrinne; das Gebiet im Zentrum von Sulkava ist als Sehenswürdigkeit von nationaler Bedeutung bekannt. Dort befinden sich auch die Ruderstation, das Bootszentrum Kulkemus, der Hafen, die Touristeninformation und eine Boutique, die im Sommer einheimische Handarbeiten und Handwerk verkauft.

Tag 5 Zum Schloss von Olavinlinna, 40 km

Nächster Halt ist Savonlinna, auch eine bekannte Sommerdestination mit dem berühmten Schloss Olavinlinna. Das Schloss ist „ein Muss“  auf dieser Reise, den Besuch dieses faszinierenden Stückes Vergangenheit wirst du nicht bereuen. Geführte Touren sind empfohlen um das meiste aus dem Erlebnis in diesem faszinierenden Schloss rauszuholen. Falls du Zeit und Ausdauer hast, kannst du am Abend durch die Stadt fahren und die unzähligen Brücken besichtigen, die die kleinen Inseln miteinander verbinden. Am besten spürst du das Ambiente dieser idyllischen Kleinstadt am Marktplatz oder auf einem der einladenden Sommerterrassen des Hafens. Probiere leckere einheimische Spezialitäten wie lörtsy (eine Teigtasche mit süsser oder herzhafter Füllung) oder savumuikut (geräucherte Kleine Maränen) und fühle dich rundum Finnisch!

Tage 6 und 7 Nach Oravi, 42 km (2 Nächte)

Der sechste Tag führt dich nach Oravi, ein kleines Dorf in der Mitte von zwei Nationalparks: Linnansaari und Kolovesi. Diese Region zieht eine Vielzahl an Besuchern an, die die hiesige Natur in ihrer schönsten Form erleben möchten. Verschiedene Vermietungen und Aktivitäten gibt es reichlich und da findest sicher auch du deine Leidenschaft. Falls du es noch nicht versuchst hast, empfehlen wir die öffentliche Sauna am Hafen zu besuchen um ein authentisches Finnisches Saunaerlebnis zu geniessen.  Vielleicht möchtest du lieber mit einem Guide dein Glück beim Fischen versuchen oder eine geführte Kajaktour unternehmen? Oder auch einfach entspannen und die herrlichen Aussichten geniessen. Ab Oravi gibt es tägliche Bootsfahrten nach Linnansaari Nationalpark – in dieser unberührten Natur kannst du deine Seele richtig baumeln lassen! 

Tag 8 Nach Varkaus, 63 km

Der letzte Tag unserer Fahrradtour bringt dich in die Stadt Varkaus. Die Geschichte von Varkaus ist von Industrialisierung geprägt und dies macht sich klar bemerkbar im Baustil der Stadt. Varkaus beherbergt zudem die möglicherweise einzigartigsten Museen Finnlands; zum Beispiel das Museum der mechanischen Musik und das Kanalmuseum. In der Mitte der Stadt findest du die Kämäri Insel, eine herrliche Grünzone mit einem 3 km langen Natulehrpfad. Bei der Anreise in die Stadt durchquerst du den Taipale Kanal. Mit ein bisschen Glück kannst du die Kanalschleusen im Einsatz beobachten wenn grosse Holzflossen mit einem Schlepper gezogen werden.

Lasse den letzten Tag deiner Reise gemütlich ausklingen und geniesse einen ruhigen Abend voller Erinnerungen an die vergangenen Tage in der reinen Natur.

Übernachtung im Hotel/Gasthaus in Varkaus.

Tag 9 Frühstück im Hotel/Gasthaus und Abreise.

Von Varkaus aus kannst du wunderbar eine Reiseverlängerung planen – wie wäre es zum Beispiel mit einer entspannten Woche in einem direkt am See gelegenen Ferienhaus? Frag nach Ideen und Tipps!

Im Preis inbegriffen

 

8 Übernachtungen in Hotels und B&Bs im Bauernstil (geteiltes Zimmer für 2 Personen), Bettwäsche, Frotteetücher und Reinigung inklusive

einmaliger Gepäcktransfer von Lappeenranta nach Varkaus

Trekkingbikes mit Gepäcktaschen und Helme

Fähre- und Schifftickets für alle Durchfahrten auf dem See gemäss Routenbeschreibung

GPS-Navigation mit geplanter Route

 

Extras

Miete von E-Trekkingbike pro Person

CHF 250

Verlängerungsnächte

Auf Anfrage

Gepäcktransport während der Tour

Auf Anfrage

Annullationsversicherung

Auf Anfrage

Tägliche Mahlzeiten (Mittagessen, Snacks, Abendessen)

Auf Anfrage

Zusätzliche Aktivitäten/Ausflüge

Auf Anfrage

Transfer nach Lappeenranta bzw. ab Varkaus

Auf Anfrage

*** Für alle Flugverbindungen offerieren wir Dir gerne den tagesaktuellen Bestpreis!***
*** Programm- und Preisänderungen sowie Verfügbarkeiten bleiben vorbehalten ***

fins -tours sa

Bodenacher 1 L
3047 Bremgarten bei Bern

+41 (0)31 754 19 19

info@fins-tours.ch

Öffnungszeiten
Montag-Freitag 09 – 15 Uhr

Reisegarantiefonds

Inspiration

fins -tours sa

Bodenacher 1 L
3047 Bremgarten bei Bern

+41 (0)31 754 19 19

info@fins-tours.ch

Öffnungszeiten
Montag-Freitag 09 – 15 Uhr

Reisegarantiefonds

Inspiration