Autorundreise Südschweden

image

01.05. – 30.09.2022
9 Tage / 8 Nächte

Preise pro Person:
ab CHF 1015 im Doppelzimmer
ab CHF 1540 im Einzelzimmer

Reiseprogramm

Wunderbare Fjordwelt

Diese abwechslungsreiche Rundreise führt Sie in die eindrucksvolle Fjordregion Westnorwegens, welche seit 2005 zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Neben den Städten Oslo, Bergen und Ålesund erleben Sie auf dieser Reise berühmte Fjorde wie den Geirangerfjord und den Hardangerfjord.

Tag 1: Individuelle Anreise nach Oslo
Individuelle Anreise nach Oslo. Anschliessend Übernahme Ihres Mietwagens und Fahrt in die Stadt. Die Hauptstadt Norwegens liegt am Ende des beeindruckenden Oslo Fjords und besticht mit ihrer Komposition von Tradition und Moderne. Sehenswert sind insbesondere der Vigeland Sculpture Park, die Skisprungschanze am Holmenkollen sowie das Wikingerschiffmuseum. Übernachtung im First Hotel Millenium.

Tag 2: Oslo-Geilo, 305 km
Von Oslo her fahren Sie zuerst in westlicher Richtung entlang des Oslo Fjordes. Anschliessend geht es weiter dem Tyrrifjord See entlang in Richtung Norden. In Torpo empfehlen wir die Besichtigung der Stabkirche. Ihr heutiges Tagesziel ist das Bergdorf Geilo, welches am Hardangervidda Plateau, Norwegens grösstem Nationlapark, liegt. Übernachtung im Vestlia Resort.

Tag 3: Geilo-Hardangerfjord-Bergen, 240 km
Heute überqueren Sie als erstes das Hardanger Bergplateau mit seinen schneebedeckten Gipfeln. Besonders empfehlenswert ist der Ausflug zum spektakulären Voringsgossen Wasserfall, der 182 Meter in die Tiefe stürzt. Auf der Weiterfahrt überqueren Sie die Hardanger Hängebrücke, welche zu den zehn längsten Brücken der Welt zählt. Entlang des landschaftlich reizvollen Hardanger Fjord fahren Sie weiter bis nach Bergen. Übernachtung im Grand Hotel Terminus.

Tag 4: Bergen
Erkundigen Sie heute die Stadt Bergen auf eigene Faust. Die alte und lebedinge Hansestadt ist weltweit die einzige Stadt, die von sieben Bergen uns sieben Fjorden gleichzeitig umgeben ist. Besonders empfehlen wir Ihnen den Aussichtsberg Fløyen, den Fischmarkt und den Hafen Brygge, der Teil des Weltkulturerbes der UNESCO ist. Übernachtung im Grand Hotel Terminus.

Tag 5: Bergen- Ørsta, 350 km
Von Bergen geht es mit dem Auto weiter zum Sognefjord, dem längsten und tiefsten Fjord der Welt. Eine Fähre bringt sie über den Fjord innerhalt von 20 Minuten nach Lavik. Anschliessend Weiterfahrt nach Førde zum Nordfjord. Eine weitere Fähre bringt sie über den Fjord von Anda nach Lote. Ihr nächstes Etappenziel ist Straumshamn. Hier haben Sie zwei Möglichkeiten für die Weiterfahrt nach Ørsta: Entweder sie fahren entlang dem reizvollen Voldafjord oder sie wählen den Weg über Folkestad und fahren von dort mit der Fähre nach Volda und weiter nach Ørsta.
Übernachtung im Hotel Ivar Aasen.

Tag 6: Ausflug nach Alesund
Heute steht ein Ausflug nach Alesund auf dem Programm. Die Stadt wurde 1904 durch ein Feuer völlig zerstört und anschliessend im Jugendstil wieder aufgebaut. Geniessen Sie die lebehafte Atmosphäre dieser Stadt, die unmittelbar am malerischen Brosundet Kanal liegt. Als Sehenswürdigkeiten bieten sich beispielsweise der Besuch des Atlantic Sea Parc oder des Sunnmore Museums an. Vom Mount Aksla geniessen Sie einen wunderbaren Blick über die Stadt. Übernachtung im Hotel Ivar Aasen (wie am Vortag).

Tag 7: Ørsta-Geirangerfjord-Troll Road-Dombas, 225 km
Als erstes fahren Sie heute mit der Fähre nach Leknes. In Hellesylt erwartet Sie eine stündige Bootsfahrt über den bekannten Geirangerfjord, der seit 2005 um UNESO Weltkulturerbe gehört. In Geiranger empfehlen wir Ihnen den Besuch des norwegischen Fjordzentrums. Hier erfahren Sie mehr über das Leben der Menschen, die einst entlang des Fjords lebten. Weiter geht es mit der Fahrt über die Adlerstrasse, anschliessend kurze Fährüberfahrt nach Linge. Von hier fahren Sie auf der Troll Road, eine der bekanntesten Touristenattraktionen Norwegens, bis nach Dombas. Die Strasse bietet nebst elf spektakuläre Serpentinen den Blick auf die höchste senkrechte Wand Europas, die Troll Wand. Übernachtung im Dombas Hotel.

Tag 8: Dombas-Lillehammer, 180 km
Von Dombas fahren Sie durch das Gudbrandsdalen Tal nach Lillehammer. Hier fanden 1994 die Olympischen Winterspiele statt. Neben dem Besuch des Olympischen Museums und der Arena empfehlen wir Ihnen das Maihaugen Open Air Museum. Übernachtung im First Hotel Breiseth.

Tag 9: Lillehammer-Oslo, 190 km
Auf der Rückfahrt nach Oslo empfehlen wir Ihnen, einen Zwischenhalt in Hamar zu machen. Dort können Sie das Vikingskipet, die Eisskatingbahn der Olympischen Spiele in Form eines Wikinger Schiffes, besichtigen. Übernachtung im First Hotel Millenium.

Tag 10: Individuelle Rück- oder Weiterreise
Rückgabe Ihres Mietwagens und anschliessend Abreise ab Flughafen Oslo oder auf Wunsch Reiseverlängerung

Im Preis inbegriffen


8 Nächte in Mittelklassehotels inkl. Frühstück

Informationen zu den Destinationen

Extras

An- und Rückreise

Auf Anfrage

Mietwagen in Schweden

Auf Anfrage

Fähr- und Brückengebühren sind direkt vor Ort zu bezahlen

Auf Anfrage

Zusatznächte während de Rundreise oder Verlängerung

Auf Anfrage

fins -tours sa

Bodenacher 1 L
3047 Bremgarten bei Bern

+41 (0)31 754 19 19

info@fins-tours.ch

Öffnungszeiten
Montag-Freitag 09 – 15 Uhr

Reisegarantiefonds

Inspiration